Zwangsmitgliedschaft – Weswegen Verweise und Bußgelder Protestierenden nützen

Bei den Klimaprotesten von Schülern verkündeten einige Schulleitungen schnell, dass sie zukünftig Bußgelder gegen Eltern durchsetzen werden, die ihre Kinder nicht an der Teilnahme an den Klimademonstrationen hindern. Bei aller Sympathie für die Sache ‒ so der Tenor ‒ könnte man nicht dulden, dass die Schulpflicht an Freitagvormittagen faktisch außer Kraft gesetzt werde. Wenn Schüler […]

Künstliche Intelligenz – Cyber-Utopisten versus Techno-Realisten

Kaum jemand traut sich noch die Geschichte vom smarten Kühlschrank zu erzählen, der auf einer Lebensmittelplattform automatisch die fehlende Milch nachbestellt. Zwar ist es technisch kein Problem, einen Kühlschrank mit Sensoren auszustatten, die entsprechend gekennzeichnete Lebensmittelverpackungen erkennen können. Aber der alltägliche sehr menschliche Blick in den Kühlschrank, ob noch genug Milch da ist, zeigt, dass […]

Exit – Wie Risikokapital die Regeln der Wirtschaft verändert

Die „klassische Strategie“ der Unternehmensgründung sieht vor, ein Unternehmen durch Aufnahme eines Kredites oder durch die Investition von Erspartem ins Leben zu rufen, es nach Anfangsverlusten möglichst schnell in die profitable Zone zu führen und das Geschäft dann in andere regionale Märkte oder gar Marktsegmente expandieren zu lassen. Der „klassische“ Familienbetrieb entsteht im Einzelhandel, im […]

Assessment Center – Wie man die Mikropolitik in Personalauswahlverfahren reduziert

Da werden mehrere Bewerber einige Tage an einem Ort zusammengeholt, mit mehr oder minder schwierigen Aufgaben konfrontiert und bei der Lösung dieser Aufgaben von Psychologen sowie Führungskräften des Unternehmens aufmerksam beobachtet. Alles nur, um aus dem Kreis der Bewerber zielsicher die zum Unternehmen passenden Berufseinsteiger oder die bereits im Unternehmen vorhandenen „High Potentials“ auszuwählen. Eine […]